hopp

Wortart:
Interjektion
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
hopp

Rechtschreibung

Worttrennung
hopp
Beispiele
hopp, hopp!; hopp oder dropp (österreichisch umgangssprachlich für ohne langes Zögern)

Bedeutung

Ausruf als Aufforderung zu springen, rasch aufzustehen, schnell etwas zu tun

Beispiele
  • los, hopp!
  • hopp [hopp], ein Glas Bier!
  • 〈auch als Adverb:〉 bei ihr muss alles hopp gehen (sie macht alles zu schnell und daher nicht sorgfältig)
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?