Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

hoch­rech­nen

Wortart: schwaches Verb
Gebrauch: Statistik
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: hoch|rech|nen

Bedeutungsübersicht

(von etwas ausgehend) eine Hochrechnung durchführen

Beispiele

  • einen Trend, eine Stichprobe hochrechnen
  • das Wahlergebnis hochrechnen (aufgrund einer Hochrechnung vorausberechnen)

Synonyme zu hochrechnen

schätzen; berechnen, beziffern, taxieren; (bildungssprachlich) quantifizieren; (veraltet) evalvieren; (Kaufmannssprache) kalkulieren; (Wirtschaft) valutieren

Aussprache

Betonung: hochrechnen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich rechne hochich rechne hoch 
 du rechnest hochdu rechnest hoch rechne hoch!
 er/sie/es rechnet hocher/sie/es rechne hoch 
Pluralwir rechnen hochwir rechnen hoch 
 ihr rechnet hochihr rechnet hoch
 sie rechnen hochsie rechnen hoch 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich rechnete hochich rechnete hoch
 du rechnetest hochdu rechnetest hoch
 er/sie/es rechnete hocher/sie/es rechnete hoch
Pluralwir rechneten hochwir rechneten hoch
 ihr rechnetet hochihr rechnetet hoch
 sie rechneten hochsie rechneten hoch
Partizip I hochrechnend
Partizip II hochgerechnet
Infinitiv mit zu hochzurechnen

Blättern