hoch­kant

Wortart:
Adverb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
hochkant

Rechtschreibung

Worttrennung
hoch|kant
Beispiele
hochkant stellen; jemanden hochkant rauswerfen (umgangssprachlich)

Bedeutungen (2)

  1. auf die, auf der Schmalseite
    Beispiel
    • die Bücher hochkant [ins Regal] stellen
  2. Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • jemanden hochkant hinauswerfen/rausschmeißen (salopp: jemanden grob, unnachsichtig hinauswerfen 2)
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?