his­to­ri­sie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
bildungssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
historisieren

Rechtschreibung

Worttrennung
his|to|ri|sie|ren

Bedeutung

das Historische an einem Stoff, an einem Gegenstand der Betrachtung bzw. Untersuchung in einer künstlerischen Darstellung o. Ä. [allzu] stark hervorheben

Beispiele
  • sie fächert in ihrem Buch die Erdgeschichte auf, ohne je trocken zu historisieren
  • 〈häufig im 1. Partizip:〉 die historisierende Malerei des 19. Jahrhunderts

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?