hirn­los

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
umgangssprachlich abwertend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
hirnlos
Lautschrift
[ˈhɪrnloːs]

Rechtschreibung

Worttrennung
hirn|los

Bedeutung

in einer ärgerlichen Weise dumm, töricht, ohne Verstand

Beispiel
  • hirnloser (vollkommener) Blödsinn
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?