hin­zu­ru­fen

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
hinzurufen

Rechtschreibung

Worttrennung
hin|zu|ru|fen

Bedeutung

(übers Telefon, seltener durch Rufen) auffordern, an einen bestimmten Ort oder zum (An)rufenden zu kommen

Beispiele
  • Angehörige riefen den Notarzt hinzu
  • die hinzugerufene Polizei konnte den Täter überwältigen
  • die Löscharbeiten liefen sofort an, während die Einsatzleitung weitere Rettungskräfte hinzurief

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Danke, dass Sie Duden online nutzen!
Bitte schalten Sie Ihren Adblocker aus, um weiterhinuneingeschränktauf www.duden.de zugreifen zu können.
Adblocker ausschalten
Duden im Abo
Nutzen Sie Duden online ohne Werbung und Tracking auf allen Endgeräten für nur
1,99 €/Monat.
Bestellen