Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

hin­weg

Wortart: Adverb
Gebrauch: gehoben
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: hin|weg

Bedeutungsübersicht

  1. weg, fort [von hier]
    1. über … hinüber [und weiter]
    2. über, für eine bestimmte Zeit

Aussprache

Betonung: hinwẹg
Lautschrift: [hɪnˈvɛk] 🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch (mitteldeutsch) hinwec, aus hin und mittelhochdeutsch wec (artikelloser adverbialer Akkusativ), Weg

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. weg, fort [von hier]

    Beispiel

    von dort hinweg
    1. über … hinüber [und weiter]

      Grammatik

      in Verbindung mit »über«:

      Beispiele

      • jemanden über die Zeitung hinweg beobachten
      • <in übertragener Bedeutung>: über alle Hindernisse hinweg zueinanderfinden
      • <in übertragener Bedeutung>: über etwas hinweg (umgangssprachlich; hinweggekommen) sein
    2. über, für eine bestimmte Zeit

      Beispiel

      über Jahre hinweg

Blättern