hin­ter­trei­ben

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉hintertreiben

Rechtschreibung

Worttrennung
hin|ter|trei|ben
Beispiel
er hat den Plan hintertrieben

Bedeutung

es heimlich und mit zweifelhaften oder unlauteren Mitteln darauf anlegen, dass etwas nicht zur Ausführung gelangt

Beispiel
  • einen Plan, eine Einigung der Partner, jemandes Maßnahmen hintertreiben

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?