hin­ter­rücks

Wortart:
Adverb
Gebrauch:
abwertend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉hinterrücks

Rechtschreibung

Worttrennung
hin|ter|rücks

Bedeutungen (2)

  1. überraschend, heimtückisch von hinten
    Beispiel
    • jemanden hinterrücks überfallen
  2. ohne Wissen, hinter dem Rücken des Betroffenen
    Gebrauch
    veraltend
    Beispiel
    • jemanden hinterrücks verleumden

Synonyme zu hinterrücks

Herkunft

spätmittelhochdeutsch hinterrucks (2. Bestandteil = alter Genitiv von Rücken)

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?