hin­ter­lis­tig

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉hinterlistig

Rechtschreibung

Worttrennung
hin|ter|lis|tig

Bedeutung

mit Hinterlist vorgehend; voller Hinterlist

Beispiele
  • ein hinterlistiger Mensch
  • jemanden hinterlistig betrügen

Herkunft

mittelhochdeutsch hinderlistec = nachstellend

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?