hin­glei­ten

Wortart INFO
starkes Verb
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
hin|glei|ten

Bedeutungen (3)

Info
  1. sich gleitend hinbewegen
    Beispiele
    • über das Eis hingleiten
    • die Hand über etwas hingleiten lassen
    • mit der Hand über etwas hingleiten
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 den Blick über etwas hingleiten lassen
  2. vergehen
    Gebrauch
    gehoben
    Beispiel
    • die Zeit gleitet hin
  3. ausgleitend hinfallen
    Gebrauch
    veraltend, gehoben
    Beispiel
    • auf der nassen Straße hingleiten

Grammatik

Info

starkes Verb; Perfektbildung mit „ist“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich gleite hinich gleite hin
du gleitest hindu gleitest hin gleit hin, gleite hin!
er/sie/es gleitet hiner/sie/es gleite hin
Pluralwir gleiten hinwir gleiten hin
ihr gleitet hinihr gleitet hin gleitet hin!
sie gleiten hinsie gleiten hin

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich glitt hinich glitte hin
du glittest hin, glittst hindu glittest hin
er/sie/es glitt hiner/sie/es glitte hin
Pluralwir glitten hinwir glitten hin
ihr glittet hinihr glittet hin
sie glitten hinsie glitten hin
Partizip I hingleitend
Partizip II hingeglitten
Infinitiv mit zu hinzugleiten

Aussprache

Info
Betonung
hingleiten