hin­glei­ten

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
hingleiten

Rechtschreibung

Worttrennung
hin|glei|ten

Bedeutungen (3)

  1. sich gleitend hinbewegen
    Beispiele
    • über das Eis hingleiten
    • die Hand über etwas hingleiten lassen
    • mit der Hand über etwas hingleiten
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 den Blick über etwas hingleiten lassen
  2. Gebrauch
    gehoben
    Beispiel
    • die Zeit gleitet hin
  3. ausgleitend hinfallen
    Gebrauch
    veraltend, gehoben
    Beispiel
    • auf der nassen Straße hingleiten

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „ist“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?