hin­drän­gen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
hindrängen

Rechtschreibung

Worttrennung
hin|drän|gen

Bedeutungen (2)

    1. an einen bestimmten Ort, an eine bestimmte Stelle drängen
      Beispiel
      • alles drängte zum, nach dem Eingang hin
    2. einen Drang zu jemandem, zu einer Sache zeigen
      Beispiel
      • alles in ihm drängte zum Priesterberuf hin
  1. sich an einen bestimmten Ort, an eine bestimmte Stelle drängen
    Grammatik
    sich hindrängen
    Beispiel
    • er drängte sich zum Schanktisch hin

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?