hi­n­aus­he­ben

Wortart INFO
starkes Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Von Duden empfohlene Trennung
hi|naus|he|ben
Alle Trennmöglichkeiten
hi|n|aus|he|ben

Bedeutungen (2)

Info
  1. nach draußen heben
    Beispiel
    • den Koffer zum Abteilfenster hinausheben
    1. einen höheren Rang geben, über jemanden, über etwas erheben
      Gebrauch
      gehoben
      Beispiel
      • ihre Begabung hebt sie über den Durchschnitt weit hinaus
    2. sich in bestimmten Eigenschaften über jemanden, etwas erheben
      Gebrauch
      gehoben
      Grammatik
      sich hinausheben

Grammatik

Info

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich hebe hinausich hebe hinaus
du hebst hinausdu hebest hinaus heb hinaus, hebe hinaus!
er/sie/es hebt hinauser/sie/es hebe hinaus
Pluralwir heben hinauswir heben hinaus
ihr hebt hinausihr hebet hinaus hebt hinaus!
sie heben hinaussie heben hinaus

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich hob hinaus, hub hinausich höbe hinaus, hübe hinaus
du hobst hinaus, hubst hinausdu höbest hinaus, höbst hinaus, hübest hinaus, hübst hinaus
er/sie/es hob hinaus, hub hinauser/sie/es höbe hinaus, hübe hinaus
Pluralwir hoben hinaus, huben hinauswir höben hinaus, hüben hinaus
ihr hobt hinaus, hubt hinausihr höbet hinaus, höbt hinaus, hübet hinaus, hübt hinaus
sie hoben hinaus, huben hinaussie höben hinaus, hüben hinaus
Partizip I hinaushebend
Partizip II hinausgehoben
Infinitiv mit zu hinauszuheben

Aussprache

Info
Betonung
hinausheben