he­r­un­ter­fal­len

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
herunterfallen

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
he|run|ter|fal|len
Alle Trennmöglichkeiten
he|r|un|ter|fal|len

Bedeutungen (2)

  1. von dort oben hierher nach unten fallen
    Beispiele
    • von der Leiter, vom Stuhl herunterfallen
    • er ist die Treppe heruntergefallen
    • mir ist etwas heruntergefallen
    • ihr fielen die Kinnladen herunter (klappten … nach unten)
  2. von dort oben hierher nach unten geworfen werden, nach unten dringen
    Beispiel
    • ein Lichtstrahl fiel auf den Boden herunter

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „ist“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?