he­r­um­pro­bie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
herumprobieren

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
he|rum|pro|bie|ren
Alle Trennmöglichkeiten
he|r|um|pro|bie|ren

Bedeutung

nacheinander Verschiedenes ausprobieren

Beispiele
  • ein bisschen herumprobieren
  • er hat so lange [an dem Schloss] herumprobiert, bis er es aufhatte

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?