Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

he­r­um­ho­cken

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung: he|rum|ho|cken
Alle Trennmöglichkeiten: he|r|um|ho|cken

Bedeutungsübersicht

  1. (umgangssprachlich) herumsitzen
    1. im Bogen, im Kreis (um etwas) hocken
    2. (umgangssprachlich, besonders süddeutsch) herumsitzen
    1. sich im Kreis, im Bogen (um jemanden, etwas) hocken
    2. (umgangssprachlich, besonders süddeutsch) sich (um jemanden, etwas) herumsetzen

Aussprache

Betonung: herụmhocken

Grammatik

Perfektbildung mit »hat«; süddeutsch, österreichisch, schweizerisch: ist

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. herumsitzen (1)

    Gebrauch

    umgangssprachlich

    Beispiel

    sie hockten untätig herum
    1. im Bogen, im Kreis (um etwas) hocken (1a)

      Beispiel

      wir hockten um ein Feuer herum
    2. herumsitzen (2)

      Gebrauch

      umgangssprachlich, besonders süddeutsch

      Beispiel

      sie hockten um ihn herum und lauschten seiner Erzählung
    1. sich im Kreis, im Bogen (um jemanden, etwas) hocken

      Grammatik

      sich herumhocken

      Beispiel

      wir hockten uns um die Feuerstelle herum
    2. sich (um jemanden, etwas) herumsetzen

      Grammatik

      sich herumhocken

      Gebrauch

      umgangssprachlich, besonders süddeutsch

      Beispiel

      hockt euch doch um den Tisch herum

Blättern