he­r­um­grei­fen

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
herumgreifen

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
he|rum|grei|fen
Alle Trennmöglichkeiten
he|r|um|grei|fen

Bedeutungen (2)

  1. greifend die Finger einer Hand (um etwas) herumlegen
    Beispiel
    • er kann bequem um ihr Handgelenk herumgreifen
  2. eine greifende Hand (um etwas) herumführen
    Beispiel
    • sie griff um den Torpfosten herum und tastete nach der Klinke

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
 30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot