Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

he­r­ein­schme­cken

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung: he|rein|schme|cken
Alle Trennmöglichkeiten: he|r|ein|schme|cken

Bedeutungsübersicht

  1. (besonders schwäbisch) erst seit kurzer Zeit irgendwo wohnen
  2. (umgangssprachlich) Einblick in etwas gewinnen, eine Vorstellung von etwas bekommen wollen und sich deshalb kurz, flüchtig damit beschäftigen

Aussprache

Betonung: hereinschmecken

Herkunft

zu landschaftlich schmecken = riechen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. erst seit kurzer Zeit irgendwo wohnen

    Gebrauch

    besonders schwäbisch

  2. Einblick in etwas gewinnen, eine Vorstellung von etwas bekommen wollen und sich deshalb kurz, flüchtig damit beschäftigen

    Gebrauch

    umgangssprachlich

    Beispiel

    in eine Branche, in das Münchener Nachtleben hereinschmecken

Blättern

↑ Nach oben