he­r­aus­win­den

Wortart INFO
starkes Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Von Duden empfohlene Trennung
he|raus|win|den
Alle Trennmöglichkeiten
he|r|aus|win|den

Bedeutungen (2)

Info
  1. sich durch drehende, schlangenartige Bewegungen befreien
    Beispiel
    • sich aus einer Jacke, einer Umarmung, einer Umklammerung herauswinden
  2. sich durch besonderes Geschick aus einer unangenehmen, heiklen Lage befreien
    Beispiel
    • sie wusste nicht, wie sie sich herauswinden sollte

Synonyme zu herauswinden

Info
  • lavieren; (umgangssprachlich) sich durchlavieren, geradebiegen, sich herausreden; (veraltend) sich ausreden

Grammatik

Info

sich 〈starkes Verb; hat〉

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich winde herausich winde heraus
du windest herausdu windest heraus wind heraus, winde heraus!
er/sie/es windet herauser/sie/es winde heraus
Pluralwir winden herauswir winden heraus
ihr windet herausihr windet heraus windet heraus!
sie winden heraussie winden heraus

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich wand herausich wände heraus
du wandest heraus, wandst herausdu wändest heraus
er/sie/es wand herauser/sie/es wände heraus
Pluralwir wanden herauswir wänden heraus
ihr wandet herausihr wändet heraus
sie wanden heraussie wänden heraus
Partizip I herauswindend
Partizip II herausgewunden
Infinitiv mit zu herauszuwinden

Aussprache

Info
Betonung
herauswinden