he­r­aus­ru­fen

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
herausrufen

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
he|raus|ru|fen
Alle Trennmöglichkeiten
he|r|aus|ru|fen

Bedeutungen (2)

  1. von dort drinnen hierher nach draußen rufen
    Beispiele
    • etwas zum Fenster herausrufen
    • sie rief etwas zu uns heraus
  2. durch Rufen auffordern, veranlassen herauszukommen (1a)
    Beispiele
    • jemanden aus einer Sitzung herausrufen
    • das begeisterte Publikum rief den Schauspieler [noch dreimal] heraus (forderte ihn durch starken Applaus auf, vor den Vorhang zu kommen)

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar