Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

he­r­aus­prü­geln

Wortart: schwaches Verb
Gebrauch: umgangssprachlich
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung: he|raus|prü|geln
Alle Trennmöglichkeiten: he|r|aus|prü|geln

Bedeutungsübersicht

  1. jemanden durch Prügel dazu bringen, etwas mitzuteilen oder herzugeben
  2. durch Prügeln befreien
  3. durch Prügel herausbringen, entfernen

Aussprache

Betonung: herausprügeln
Anzeige

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. jemanden durch Prügel dazu bringen, etwas mitzuteilen oder herzugeben

    Beispiel

    die Wahrheit, ein Geständnis, das Geld aus jemandem herausprügeln
  2. durch Prügeln befreien

    Beispiel

    sie mussten ihren Freund herausprügeln
  3. durch Prügel herausbringen, entfernen

    Beispiel

    diese Allüren werde ich ihm herausprügeln

Blättern