hell­se­hen

Wortart:
starkes Verb
Aussprache:
Betonung
hellsehen
Lautschrift
🔉[ˈhɛlzeːən]

Rechtschreibung

Worttrennung
hell|se|hen

Bedeutung

(angeblich) entfernt stattfindende oder zukünftige Ereignisse wahrnehmen, die außerhalb jeder normalen Sinneswahrnehmung liegen

Beispiele
  • man sagt, er könne hellsehen
  • wie soll ich das wissen, ich kann doch nicht hellsehen! (umgangssprachlich; es ist doch unmöglich, das zu wissen!)

Synonyme zu hellsehen

  • aus der Hand lesen, die Karten legen, die Zukunft deuten, in den Sternen lesen

Grammatik

starkes Verb; nur im Infinitiv gebräuchlich

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?