Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

hell­hö­rig

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: hell||rig
Beispiele: hellhörig (stutzig) werden; jemanden hellhörig machen (jemandes Aufmerksamkeit erregen)

Bedeutungsübersicht

  1. (veraltet) mit außerordentlich gutem Gehör ausgestattet
  2. (besonders von Räumen, Gebäuden o. Ä.) den Schall leicht durchlassend

Synonyme zu hellhörig

laut, nicht schalldicht, schalldurchlässig, schlecht isoliert; (schweizerisch) ringhörig

Aussprache

Betonung: hẹllhörig🔉

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. mit außerordentlich gutem Gehör ausgestattet

    Gebrauch

    veraltet

    Beispiel

    er ist sehr hellhörig

    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    • hellhörig werden (stutzig werden und daraufhin weitere Entwicklungen aufmerksam verfolgen)
    • jemanden hellhörig machen (jemanden stutzig machen und dessen Aufmerksamkeit schärfen: die Vorgänge hatten sie hellhörig gemacht)
  2. (besonders von Räumen, Gebäuden o. Ä.) den Schall leicht durchlassend

    Beispiel

    eine hellhörige Wohnung

Blättern