heim­lich­feiß

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
schweizerisch
Aussprache:
Betonung
heimlichfeiß

Rechtschreibung

Worttrennung
heim|lich|feiß

Bedeutung

seinen Besitz, ein Können verheimlichend; heuchlerisch

Herkunft

2. Bestandteil alemannisch feiß = fett, feist

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar