he­fig

Wortart INFO
Adjektiv
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
he|fig

Bedeutung

Info

Hefe enthaltend; nach Hefe schmeckend

Beispiel
  • der Teig schmeckt etwas hefig

Grammatik

Info

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivhefigerhefigenhefigemhefigen
FemininumArtikel
Adjektivhefigehefigerhefigerhefige
NeutrumArtikel
Adjektivhefigeshefigenhefigemhefiges
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivhefigehefigerhefigenhefige

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivhefigehefigenhefigenhefigen
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivhefigehefigenhefigenhefige
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivhefigehefigenhefigenhefige
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivhefigenhefigenhefigenhefigen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivhefigerhefigenhefigenhefigen
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivhefigehefigenhefigenhefige
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivhefigeshefigenhefigenhefiges
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivhefigenhefigenhefigenhefigen

Aussprache

Info
Betonung
hefig