he­cheln

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
hecheln
Lautschrift
[ˈhɛçl̩n]
Wort mit gleicher Schreibung
hecheln (schwaches Verb)

Rechtschreibung

Worttrennung
he|cheln

Bedeutungen (2)

  1. mit der Hechel oder in der Hechelmaschine bearbeiten
    Beispiel
    • Flachs, Hanf, Jute hecheln
  2. spöttische, boshafte Reden über andere führen; über jemanden, etwas herziehen, klatschen
    Gebrauch
    umgangssprachlich abwertend
    Beispiel
    • man hechelte viel über ihn

Herkunft

mittelhochdeutsch hecheln, hacheln

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?