hän­gen blei­ben, hän­gen­blei­ben

Wortart INFO
starkes Verb
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Von Duden empfohlene Schreibung
hängen bleiben
Alternative Schreibung
hängenbleiben
Worttrennung
hän|gen blei|ben, hän|gen|blei|ben

Schreibung in Verbindung mit „bleiben“ D 55:

  • das Bild kann hier hängen bleiben
  • an einem Nagel hängen bleiben oder hängenbleiben (sich festhaken)
  • von dem Gelernten ist wenig hängen geblieben oder hängengeblieben

Bedeutungen (4)

Info
  1. sich festsetzen, haften bleiben
    Beispiel
    • der Dreck bleibt an den Schuhen hängen
  2. sich verhaken und in seiner Bewegung gehemmt, unterbrochen werden
    Beispiele
    • ich bin mit dem Ärmel an einem Nagel hängen geblieben
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 (Sport) die Angriffe blieben im Mittelfeld hängen (konnten die gegnerische Abwehr nicht passieren)
  3. in der Schule nicht in die nächsthöhere Klasse versetzt werden
    Gebrauch
    umgangssprachlich
  4. haften bleiben
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Beispiel
    • von dem Gelernten ist bei ihm wenig hängen geblieben

Grammatik

Info

starkes Verb; Perfektbildung mit „ist“

Aussprache

Info
Betonung
hängen bleiben
hängenbleiben