ha­bi­li­tie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
habilitieren

Rechtschreibung

Worttrennung
ha|bi|li|tie|ren

Bedeutungen (2)

  1. die Venia Legendi an einer Hochschule oder Universität erwerben
    Beispiele
    • in Heidelberg, bei Professor N. N. habilitieren
    • sich für Kunstgeschichte habilitieren
  2. jemandem die Venia Legendi erteilen
    Beispiel
    • sie wurde 1998 habilitiert

Synonyme zu habilitieren

  • die Lehrberechtigung erlangen/erwerben; (bildungssprachlich) die Venia Legendi erwerben, die Lehrberechtigung erteilen; (bildungssprachlich) die Venia Legendi erteilen

Herkunft

mittellateinisch habilitare, Habilitand

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?