gut ge­hen, gut­ge­hen

Wortart:
unregelmäßiges Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
gut gehen
gutgehen

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Schreibung
gut gehen
Alternative Schreibung
gutgehen
Worttrennung
gut ge|hen, gut|ge|hen

Bedeutungen (2)

    1. sich in einer wirtschaftlich guten Lage befinden
      Grammatik
      unpersönlich
    2. sich in einer gesundheitlich guten Verfassung befinden
      Grammatik
      unpersönlich
      Beispiel
      • nach der Operation geht es ihr wieder gut
  1. einen guten Verlauf nehmen
    Beispiel
    • die Geschäfte, die Bücher gehen gut

Synonyme zu gut gehen

Grammatik

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?