güt­lich

Wortart INFO
Adjektiv
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
güt|lich
Beispiel
sich gütlich tun

Bedeutung

Info

in freundlichem Einvernehmen der Partner zustande kommend; ohne dass es zu einer [weiteren] feindlichen Auseinandersetzung, zu einem Gerichtsurteil o. Ä. kommt

Beispiele
  • eine gütliche Einigung, Verständigung
  • einen Streit gütlich beilegen, schlichten
Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • sich an etwas gütlich tun (genießerisch und behaglich etwas verzehren: ich habe mich an der Suppe gütlich getan)

Synonyme zu gütlich

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch güetlich, althochdeutsch guotlīh = gütig, freundlich

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positivgütlich
Komparativgütlicher
Superlativam gütlichsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivgütlichergütlichengütlichemgütlichen
FemininumArtikel
Adjektivgütlichegütlichergütlichergütliche
NeutrumArtikel
Adjektivgütlichesgütlichengütlichemgütliches
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivgütlichegütlichergütlichengütliche

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivgütlichegütlichengütlichengütlichen
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivgütlichegütlichengütlichengütliche
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivgütlichegütlichengütlichengütliche
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivgütlichengütlichengütlichengütlichen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivgütlichergütlichengütlichengütlichen
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivgütlichegütlichengütlichengütliche
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivgütlichesgütlichengütlichengütliches
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivgütlichengütlichengütlichengütlichen

Aussprache

Info
Betonung
gütlich
Lautschrift
[ˈɡyːtlɪç]