grau­len

Wortart INFO
schwaches Verb
Gebrauch INFO
umgangssprachlich
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
grau|len
Beispiele
es grault mir; ich graule mich

Bedeutungen (2)

Info
    1. [leichtes] Grauen empfinden
      Grammatik
      sich graulen
      Beispiele
      • sich vor der Dunkelheit graulen
      • ich graule mich, wenn ich allein im Keller bin
    2. jemanden [leichtes] Grauen empfinden lassen
      Grammatik
      unpersönlich
      Beispiele
      • mir/mich grault bei diesem Gedanken
      • es grault mir vor der Prüfung
  1. durch unfreundliches, unangenehmes Verhalten vertreiben
    Beispiel
    • jemanden aus dem Haus graulen

Synonyme zu graulen

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch grūweln, griuweln = Furcht empfinden, zu grauen

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich grauleich graule
du graulstdu graulest graul, graule!
er/sie/es graulter/sie/es graule
Pluralwir graulenwir graulen
ihr graultihr graulet grault!
sie graulensie graulen

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich graulteich graulte
du graultestdu graultest
er/sie/es graulteer/sie/es graulte
Pluralwir graultenwir graulten
ihr graultetihr graultet
sie graultensie graulten
Partizip I graulend
Partizip II gegrault
Infinitiv mit zu zu graulen

Aussprache

Info
Betonung
graulen