gra­die­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
gradieren

Rechtschreibung

Worttrennung
gra|die|ren

Bedeutungen (3)

    1. verstärken, auf einen höheren Grad bringen
      Gebrauch
      bildungssprachlich
    2. (besonders Solen in Gradierwerken) allmählich konzentrieren
  1. gradweise abstufen
  2. in Grade (besonders 2, 3) einteilen
    Gebrauch
    Fachsprache

Herkunft

mit französierender Endung zu Grad

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?