glüh

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
18./19. Jahrhundert
Aussprache:
Betonung
glüh

Rechtschreibung

Worttrennung
glüh
Verwandte Form
gluh

Bedeutung

glühend, glühend heiß

Herkunft

aus dem Mitteldeutschen, Niederdeutschen, mittelniederdeutsch glue, glo = glänzend, leuchtend, zu glühen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?