glim­me­rig

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
veraltend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
glimmerig

Rechtschreibung

Worttrennung
glim|me|rig
Verwandte Form
glimmrig

Bedeutungen (2)

  1. schimmernd, schwach glänzend
  2. Glimmer (1) enthaltend
    Beispiel
    • glimmeriges Gestein
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?