gleich­se­hen

Wortart INFO
starkes Verb
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
gleich|se|hen

Bedeutung

Info

gleichen; im Aussehen, in der Art jemandem, etwas sehr ähnlich sein

Beispiele
  • sie sieht ihrer Mutter gleich
  • der Mantel sieht meinem zum Verwechseln gleich
Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • jemandem gleichsehen (umgangssprachlich: typisch für jemanden sein, zu jemandem passen: er hat verschlafen und den Zug verpasst! Das sieht ihm mal wieder gleich!)
  • etwas, nichts gleichsehen (landschaftlich, besonders süddeutsch: ansehnlich, passabel oder unansehnlich, unscheinbar sein: ihre Kleidung sieht nichts gleich)

Grammatik

Info

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich sehe gleichich sehe gleich
du siehst gleichdu sehest gleich sieh gleich!
er/sie/es sieht gleicher/sie/es sehe gleich
Pluralwir sehen gleichwir sehen gleich
ihr seht gleichihr sehet gleich seht gleich!
sie sehen gleichsie sehen gleich

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich sah gleichich sähe gleich
du sahst gleichdu sähest gleich, sähst gleich
er/sie/es sah gleicher/sie/es sähe gleich
Pluralwir sahen gleichwir sähen gleich
ihr saht gleichihr sähet gleich, säht gleich
sie sahen gleichsie sähen gleich
Partizip I gleichsehend
Partizip II gleichgesehen
Infinitiv mit zu gleichzusehen

Aussprache

Info
Betonung
gleichsehen
Lautschrift
[ˈɡlaɪ̯çzeːən]

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen