Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

gip­sen

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: gip|sen
Beispiel: du gipst

Bedeutungsübersicht

  1. mit Gips bearbeiten, ausbessern, reparieren, überziehen
  2. Wein mit Gips versetzen, um den gesamten Säuregrad zu erhalten und Farbe und Klarheit zu verbessern

Aussprache

Betonung: gịpsen
Lautschrift: [ˈɡɪpsn̩]
Anzeige

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich gipseich gipse 
 du gipstdu gipsest gips, gipse!
 er/sie/es gipster/sie/es gipse 
Pluralwir gipsenwir gipsen 
 ihr gipstihr gipset
 sie gipsensie gipsen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich gipsteich gipste
 du gipstestdu gipstest
 er/sie/es gipsteer/sie/es gipste
Pluralwir gipstenwir gipsten
 ihr gipstetihr gipstet
 sie gipstensie gipsten
Partizip I gipsend
Partizip II gegipst
Infinitiv mit zu zu gipsen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. mit Gips bearbeiten, ausbessern, reparieren, überziehen

    Beispiele

    • ein zerbrochenes Gefäß [wieder] gipsen
    • eine Decke gipsen
    • (umgangssprachlich) der Arzt hat den gebrochenen Arm sofort gegipst (mit einem Gipsverband versehen)
  2. Wein mit Gips (1a) versetzen, um den gesamten Säuregrad zu erhalten und Farbe und Klarheit zu verbessern

    Beispiel

    <substantiviert>: das Gipsen von Wein ist in Deutschland verboten

Blättern