Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ge­sund­be­ten

Wortart: schwaches Verb
Gebrauch: oft abwertend
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ge|sund|be|ten

Bedeutungsübersicht

jemandes Krankheit durch das Sprechen von Gebeten, Sprüchen o. Ä. behandeln mit dem Anspruch, ihn auf diese Weise gesund zu machen

Beispiel

<in übertragener Bedeutung>: die öffentlichen Kassen gesundbeten

Aussprache

Betonung: gesụndbeten
Lautschrift: [ɡəˈzʊntbeːtn̩]

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich bete gesundich bete gesund 
 du betest gesunddu betest gesund bet gesund, bete gesund!
 er/sie/es betet gesunder/sie/es bete gesund 
Pluralwir beten gesundwir beten gesund 
 ihr betet gesundihr betet gesund 
 sie beten gesundsie beten gesund 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich betete gesundich betete gesund
 du betetest gesunddu betetest gesund
 er/sie/es betete gesunder/sie/es betete gesund
Pluralwir beteten gesundwir beteten gesund
 ihr betetet gesundihr betetet gesund
 sie beteten gesundsie beteten gesund
Partizip I gesundbetend
Partizip II gesundgebetet
Infinitiv mit zu gesundzubeten

Blättern