ge­schweift

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
geschweift

Rechtschreibung

Worttrennung
ge|schweift
Beispiel
geschweifte Klammern

Bedeutungen (2)

  1. mit einem Schweif [versehen]
    Herkunft
    zu Schweif
    Beispiel
    • der geschweifte Stern über Bethlehem
  2. gebogen, geschwungen [gearbeitet]
    Herkunft
    zu schweifen
    Beispiele
    • geschweifte Tischbeine
    • geschweifte Klammern
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?