geo­sta­ti­o­när

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
Fachsprache
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
geostationär
auch:
[…ˈnɛːɐ̯]

Rechtschreibung

Worttrennung
geo|sta|ti|o|när

Bedeutung

(von bestimmten Satelliten oder Synchronsatelliten) immer über dem gleichen Punkt des Erdäquators stehend und dabei über dem Äquator mit der Erdrotation mitlaufend

Beispiel
  • Großsatelliten geostationär parken
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?