Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ge­las­sen

Wortart: Adjektiv
Wort mit gleicher Schreibung: gelassen
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ge|las|sen
Beispiele: etwas gelassen hinnehmen; gelassen sein

Bedeutungsübersicht

das seelische Gleichgewicht bewahrend; beherrscht, ruhig, gefasst

Beispiele

  • mit gelassener Miene
  • gelassen sein, tun
  • etwas gelassen hinnehmen

Synonyme zu gelassen

abgeklärt, ausgeglichen, bedacht, bedächtig, beherrscht, beschaulich, besinnlich, besonnen, geduldig, gefasst, gemächlich, gemessen, gemütlich, geruhsam, gesetzt, gleichmütig, in aller Ruhe, langsam, mit Bedacht, ruhig, umsichtig; (gehoben) bedachtsam, langmütig, ruhevoll; (bildungssprachlich) diszipliniert, stoisch; (salopp) cool; (emotional) seelenruhig; (Musik) quieto

Aussprache

Betonung: gelạssen 🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch gelāʒen = gottergeben, später = maßvoll, ruhig; eigentlich 2. Partizip von: gelāʒen = sich benehmen

Blättern