ge­la­den sein

Gebrauch:
salopp
Aussprache:
Betonung
geladen sein

Rechtschreibung

Worttrennung
ge|la|den sein

Bedeutung

voll aufgestauter Wut sein

Synonyme zu geladen sein

  • sich ärgern, sich aufregen, sich empören, sich entrüsten

Herkunft

nach der geladenen Schusswaffe

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?