geis­tern

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
geistern

Rechtschreibung

Worttrennung
geis|tern
Beispiele
es geistert; ich geistere

Bedeutungen (2)

    1. Grammatik
      Perfektbildung mit „ist“
      Beispiele
      • die Kinder geistern nachts durchs Haus
      • Lichter geisterten über die Insel
    2. sich an einem bestimmten Ort wie ein Geist (3) bewegen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • Lichter geistern hinter den Fenstern
  1. umgehen (1a), kursieren
    Grammatik
    Perfektbildung mit „ist“
    Beispiele
    • diese Idee, dieser Traum geistert immer noch in ihren Köpfen
    • dieses Thema geistert seit Jahren durch die Medien
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?