ge­burt­lich

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
Medizin
Häufigkeit:
░░░░

Rechtschreibung

Worttrennung
ge|burt|lich

Bedeutung

mit der Geburt zusammenhängend

Beispiel
  • geburtliche Hirnschädigungen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?