oder

gang

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
gang

Bedeutung

Info
Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • gang und gäbe sein, (landschaftlich auch:) gäng und gäbe sein (allgemein üblich, gebräuchlich sein: dieser Begriff ist unter Experten gang und gäbe; zu gang, älter: gäng < mittelhochdeutsch genge, althochdeutsch gengi = verbreitet, gewöhnlich, eigentlich = was gehen oder umlaufen kann, und gäbe = annehmbar, willkommen, lieb, gut, zu geben, eigentlich = was sich leicht geben lässt; ursprünglich bezogen auf die gängige Währung, dann auch auf gängige Handelsware)

Aussprache

Info
Betonung
gang

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen
oder