gam­me­lig, gamm­lig

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
gammelig
gammlig

Rechtschreibung

Worttrennung
gam|me|lig, gamm|lig

Bedeutungen (2)

  1. (von Nahrungsmitteln) unappetitlich, ungenießbar geworden
    Herkunft
    aus dem Niederdeutschen, zu Gammel
    Beispiele
    • gammelige Wurst
    • das Obst ist gammelig geworden
  2. (in Bezug auf die äußere Erscheinung, besonders die Kleidung) sehr salopp; unordentlich, vernachlässigt
    Gebrauch
    oft abwertend
    Beispiele
    • gammelige Kleidung
    • gammelig gekleidet sein
    • gammelig herumlaufen

Grammatik

Steigerungsformen

Positiv gammelig
Komparativ gammeliger
Superlativ am gammeligsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikel
Adjektiv gammeliger gammeligen gammeligem gammeligen
Femininum Artikel
Adjektiv gammelige gammeliger gammeliger gammelige
Neutrum Artikel
Adjektiv gammeliges gammeligen gammeligem gammeliges
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikel
Adjektiv gammelige gammeliger gammeligen gammelige

Schwache Beugung (mit Artikel)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikel der des dem den
Adjektiv gammelige gammeligen gammeligen gammeligen
Femininum Artikel die der der die
Adjektiv gammelige gammeligen gammeligen gammelige
Neutrum Artikel das des dem das
Adjektiv gammelige gammeligen gammeligen gammelige
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikel die der den die
Adjektiv gammeligen gammeligen gammeligen gammeligen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikelwort kein keines keinem keinen
Adjektiv gammeliger gammeligen gammeligen gammeligen
Femininum Artikelwort keine keiner keiner keine
Adjektiv gammelige gammeligen gammeligen gammelige
Neutrum Artikelwort kein keines keinem kein
Adjektiv gammeliges gammeligen gammeligen gammeliges
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikelwort keine keiner keinen keine
Adjektiv gammeligen gammeligen gammeligen gammeligen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?