furz­tro­cken

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
furztrocken

Rechtschreibung

Worttrennung
furz|tro|cken

Bedeutungen (2)

  1. durch und durch trocken [und ohne den sonst üblichen Feuchtigkeitsgehalt]
    Gebrauch
    derb
    Beispiel
    • der Kuchen ist furztrocken
  2. Gebrauch
    salopp
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?