fris­ten

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
fris|ten

Bedeutung

Info

mit Mühe erhalten, über die Zeit retten

Beispiele
  • kümmerlich sein Leben fristen
  • seine Existenz mit Gelegenheitsarbeiten fristen

Synonyme zu fristen

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch vristen = aufschieben; bewahren, althochdeutsch frist(j)an

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich fristeich friste
du fristestdu fristest frist, friste!
er/sie/es fristeter/sie/es friste
Pluralwir fristenwir fristen
ihr fristetihr fristet fristet!
sie fristensie fristen

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich fristeteich fristete
du fristetestdu fristetest
er/sie/es fristeteer/sie/es fristete
Pluralwir fristetenwir fristeten
ihr fristetetihr fristetet
sie fristetensie fristeten
Partizip I fristend
Partizip II gefristet
Infinitiv mit zu zu fristen

Aussprache

Info
Betonung
fristen