for­zan­do

Wortart:
Adverb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
forzando

Rechtschreibung

Worttrennung
for|zan|do

Bedeutung

sforzando

Herkunft

italienisch zu: forzare = anstrengen; (voran)treiben, zu lateinisch fortia = Kraft, substantiviertes Neutrum Plural von: fortis = stark, kräftig

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?