flö­ten ge­hen

Gebrauch:
umgangssprachlich
Aussprache:
Betonung
flöten gehen

Rechtschreibung

Worttrennung
flö|ten ge|hen

Bedeutung

verloren gehen

Beispiel
  • während der Reise ist ihre Sonnenbrille flöten gegangen

Herkunft

Herkunft ungeklärt, vielleicht über das Jiddische aus dem Rotwelschen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?