flink

Wortart INFO
Adjektiv
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
flink

Bedeutung

Info

sich rasch und geschickt bewegend oder arbeitend

Beispiele
  • sie ist flink wie ein Wiesel
  • sie verpackte flink das Geschenk
  • er hat ein flinkes Mundwerk (umgangssprachlich; kann schnell und schlagfertig antworten, sehr gewandt reden)

Synonyme zu flink

Info

Herkunft

Info

aus dem Niederdeutschen, eigentlich = blank, glänzend

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positivflink
Komparativflinker
Superlativam flinkesten, flinksten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivflinkerflinkenflinkemflinken
FemininumArtikel
Adjektivflinkeflinkerflinkerflinke
NeutrumArtikel
Adjektivflinkesflinkenflinkemflinkes
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivflinkeflinkerflinkenflinke

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivflinkeflinkenflinkenflinken
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivflinkeflinkenflinkenflinke
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivflinkeflinkenflinkenflinke
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivflinkenflinkenflinkenflinken

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivflinkerflinkenflinkenflinken
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivflinkeflinkenflinkenflinke
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivflinkesflinkenflinkenflinkes
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivflinkenflinkenflinkenflinken

Aussprache

Info
Betonung
🔉flink